Tag der Hilfsorganisationen

Alle 4 Jahre findet in der VS Großharras mit den Blaulichtorganisationen Rettung, Feuerwehr und Polizei statt. Heuer waren auch wir erstmals dabei. Ungefähr 90 Kinder bewegten sich in der Schule und rund um das Schulhaus, wo die Straßen für die Stationen abgesperrt waren. 
Für die Kinder gab es als Orientierungshilfe einen Stationenpass. Je nach Interesse wählten sie ihre Stationen aus. Einzig die Hundestaffel des RK Purkersdorf wurde vorab eingeteilt, so dass jede bzw. jeder hier gleich viel Zeit verbringen konnte. Viele konnten alles erledigen, einige hätten sich noch mehr Zeit gewünscht, doch alles in allem zeigten die Kinder an diesem Tag Begeisterung und viel Interesse an diesen lebensnotwendigen Berufen und Vereinen.
Dank gilt vor allem der FF Großharras  unter der Leitung von Stefan Schirxl, dem Roten Kreuz Laa, der Polizei Laa und der Hundestaffel vom RK Purkersdorf. Bei allen freiwilligen Helfern spürte man, dass sie Freude am Zeigen, Erklären und an der Arbeit mit den Kindern hatten.
Bei der Reflexion strahlten Kinderaugen und die Wahl der Lieblingsstation fiel nicht leicht. EIN TOLLER TAG MIT VIEL LEBENSPRAXIS. Mit  KLICK hier gibt es auch einen Film zu sehen, der dies noch verdeutlicht.
Der Elternverein und die Gemeinde versorgte die "Helferleins" anschließend mit einem Imbiss (Würsterl)), Kuchen und Kaffee. DANKE!