Universi-WAS?

Die 3./4. Lg. fuhr zu einer Kinderführung in die Hauptuniversität nach Wien. Nach der Bahnfahrt von Hollabrunn ging es mit der U-Bahn gleich zur Universität zur Wiener Ringstraße. Im Foyer durften wir unsere Jause essen bevor uns die Führerin Astrid (eine Biologiestudentin) abholte. Vor einer Riesentafel mit Jahreszahlen und Namen standen und entdeckten, dass die Universität im Vorjahr ihr 60jähriges Bestehen feierte. Nicht immer war die Uni für Männer und Frauen zugelassen. Für welche Berufe man zur Universität geht, auch das war Thema. 180 Fächer kann man auf der Uni studieren. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Gebäude. Vieles Interessantes gab es zu hören und wir durften auch einen Hörsaal mit einer gerade stattfindenden Vorlesung besuchen und auch die Bibliothek. Beeindruckend war das!

Nach der Führung ging es zum Wiener Christkindlmarkt auf den Rathausplatz. Dort durften wir uns stärken und die verschiedenen "Standln" besuchen.