Schule wie früher

Im Schulmuseum Michelstetten erlebten wir eine Reise in die Vergangenheit.

Die Schüler saßen plötzlich in den Schulbänken ihrer Groß- und Urgroßeltern und erlebten hautnah, wie Schule früher war.  Dazu gehörte natürlich auch die richtige Haltung und das Rohrstaberl, das uns während der gesamten Führung begleitete (natürlich nur als Zeigestab 🙂 ).

Beim Schreibworkshop wurden die verschiedensten Schreibmaterialien von damals ausprobiert (Schiefertafel, Feder, Glasfeder, Federstift, …). Das Schreiben in Kurrentschrift machte dabei besonders viel Spaß.

Als Abschluss wanderten wir noch durch den wunderschönen Herbstwald zum Buschberg.