Schulübergreifende Nachmittagsbetreuung in der NÖNMS Stronsdorf

Mit der schulischen Nachmittagsbetreuung wollen wir einen wichtigen Beitrag für mehr Bildungsqualität und Chancengerechtigkeit leisten. Außerdem wollen wir Eltern mit schulpflichtigen Kindern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern.

 

Da es eine schulübergreifende Nachmittagsbetreuung ist - dazu gehören die VS Stronsdorf, NÖNMS Stronsdorf und unsere Schule - findet die Nachmittagsbetreuung in der Neuen Mittelschule Stronsdorf statt. In diesem Schuljahr ist für die Betreuung der Kinder Eva Hardegger zuständig. Wir wünschen Susanne Bauer für den Aufbau der Nachmittagsbetreuung an der VS Gaubitsch alles Gute.


Für die Lernzeitstunde (Hausaufgabenstunde) steht den Kindern eine Klasse zur Verfügung - diese übernehmen die LehrerInnen der VS Stronsdorf, der VS Großharras und der NÖNMS Stronsdorf.
Für die Freizeitgestaltung werden viele Möglichkeiten im unmittelbaren Bereich in und um die Neue Mittelschule angeboten:

  • eigener "Nachmittagsbetreuungsraum" im Dachgeschoß der Schule
  • Turnsaal der NÖNMS Stronsdorf
  • Garten des Pfarrhofes - DANKE!    Hier wurden Spielgeräte mit der Förderung des Landes NÖ angeschafft.
  • Grünfläche mit Motorikpark rund um die Schule
  • ....

 

Ein Bastelbeitrag von € 10,00 wird pro Halbjahr von den Betreuerinnen eingesammelt.
Für den Nachmittag kann eventuell ein Stück Jausenbrot und eine Trinkflasche einpacken, es gibt für alle Kinder Obst, das von der Gemeinde bezahlt wird.

Außerdem brauchen die Kinder  Turnsachen im Turnsackerl, ev. Hallenturnschuhe und Hausschuhe!

 

Das Mittagessen wird vom "Gastwirt am Eck" gekocht. In der NÖNMS Stronsdorf wird im eigens dafür vorgesehenen Speiseraum gegessen. Hier wird auf abwechslungsreiche, gemischte und auch gesunde Kost geachtet.

 

Tagesablauf:

12.15 - 13.05 Mittagessen 
13.15 - 14.30 Lernzeitstunde
14.15 - 16.30 Freizeitbereich

 

 

Kosten

  Preis/Monat    
1-2 Tage € 45,--
3 Tage € 60,--
4-5 Tage € 85,--

 

 

Bastelbeitrag und Sonstiges

  • 10 €/Halbjahr
  •  1 Pk. Taschentücher (100 Stück), 1 Pk. Servietten (50 oder 100 Stück) und 1 Flasche Sirup - selbstgemacht oder gekauft -bitte mitbringen (bis Ende September)
  • Obst wird zur Verfügung gestellt. Danke an die Gemeinde Großharras und Stronsdorf, sie übernehmen hier die Kosten. Wir freuen uns aber auch über Spenden. J

 

Essenbons

Für das Mittagessen können Bons in der Direktion der NÖNMS Stronsdorf und bei der Betreuerin Eva Hardegger gekauft werden.

VS - € 3,50
NMS 1. + 2. Kl. - € 4,00
NMS 3. + 4. Kl. - € 4,50

Anmeldung

Im Februar erfolgt die Bedarfsmeldung für das kommende Schuljahr. 

Das Anmeldeformular ist bei der Gemeinde oder in der Nachmittagsbetreuung bei der Betreuerin abzugeben.

 

Abmeldung

Eine Abmeldung wegen Krankheit ist am selbigen Tag ist in der Zeit von 7.00 - 7.30 Uhr vorzunehmen, ansonsten muss das Essen verrechnet werden.

 

Abmeldung vom Essen und von der Nachmittagsbetreuung

HD Josef Kindler - NMS Stronsdorf: bitte telefonisch unter 02526-7326 von 7.00 - 7.30 Uhr oder per mail am Vortag nms.stronsdorf@noeschule.at

 

Änderung der Tage

Die gewünschten Tage bitte immer bis Donnerstag der laufenden Woche für die kommende Woche persönlich, telefonisch oder per mail bei Eva Hardegger melden.

mobile + what's APP: 0677-61213006

 

Bezahlung

Der Kostenbeitrag wird monatlich an die Marktgemeinde Stronsdorf auf folgendes

Konto überwiesen werden.

Kontaktperson: Bettina Rohringer, 02526/7309-13; rohringer@stronsdorf.at

 

Raiffeisenbank Laa/Thaya IBAN AT52 3241 3000 0240 0257

Erste Bank                       IBAN AT25 2011 1245 1123 0705

VERWENDUNGSZWECK: NB + Monat + Name des Kindes